Produktionsgelände Vossen

Die Produktionsgeschichte

VOSSEN, mit Firmensitz im österreichischen Jennersdorf, ist einer der führenden Frottierwarenhersteller in Europa. Jährlich werden rund 6 Millionen höchst exklusive Produkte – unter anderem Handtücher, Badetücher, Bademäntel und Badeteppiche – hergestellt. Seit nahezu 50 Jahren produziert VOSSEN am Standort Jennersdorf im Südosten Österreichs wunderschöne Qualitätshandtücher. Pro Jahr werden mehrere Tonnen Rohgarn in einer hoch modernen Produktion zu traumhaften Frottierwaren verarbeitet. Dabei legt VOSSEN größten Wert auf Qualität, Innovation, internationale Designs und ökologische Verträglichkeit. Die qualitative Einzigartigkeit erhalten alle VOSSEN Tücher durch die revolutionäre AIRpillow Technology.

Die VOSSEN Gruppe

Der Firmengründer Burghardt VOSSEN hatte 1925 die Idee, aus dem damaligen Luxusgewebe Frottier einen erschwinglichen Gebrauchsartikel zu machen. 1951 war Burghardt VOSSEN ebenfalls der Erste, der Haus- und Bademäntel aus Frottier herstellte. Damit legte er den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Firma VOSSEN, die heute qualitativ hochwertige Handtücher, Bademäntel und Badeteppiche in über 43 Länder der Welt exportiert. Seit 2004 gehört das Unternehmen VOSSEN zu 100% zur Linz Textil AG.